Leading SAFe

(inkl. SA Zertifizierung)
03-04
DEZ
  • 1.100 (zzgl. MwSt.)
  • deutsch
  • München

INHALT

Während dieses zweitägigen Kurses erwerben die Teilnehmer das erforderliche Wissen um ein agiles Unternehmen zu führen, indem sie das Scaled Agile Framework® (SAFe®) und die ihm zugrunde liegenden Prinzipien nutzen, die sich aus Lean, System Thinking, agiler Entwicklung, Produktentwicklung und DevOps ableiten.


Die Teilnehmer des Kurses erhalten Einblicke in die erfolgreiche Umsetzung von Business Agilität, um auf dem Markt erfolgreich zu sein. Sie erfahren, wie man Team- und technische Agilität etabliert und wie man sich um den Wertstrom herum organisiert und sich neu ausrichtet. Sie erlernen PI-Plannings durchzuführen und zu unterstützen, sowie die Koordinierung mehrerer Agile Release Trains (ARTs). Es wird beleuchtet welche Bedeutung kundenzentrierte Denkweise und ein Design Thinking-Ansatzes für die Lieferung agiler Produkte hat. Die Teilnehmer erlangen auch ein Verständnis für die Implementierung einer Lean-Portfolio-Management-Funktion in ihrem Unternehmen.

AGENDA

Tag 1

  • Einführung in das Scaled Agile Framework (SAFe®)
  • Schaffung eines Lean-Agile-Mindsets
  • Grundlagen der SAFe® Prinzipien

Tag 2

  • Ermittlung, Umsetzung und Anpassung von Wertschöpfung
  • Lean-Agile Enterprise in der Praxis
  • Schaffung eines Lean Portfolio
  • Umsetzung komplexer Lösungen

ZIELGRUPPE

Geschäftsführung, Führungskräfte, C-Level, Portfolio Manager, PMO, Programm- und Projektmanager, Product Owner, Scrum Master, Change Agents

Für Leading SAFe 5.0 anmelden

 (inkl. SA Zertifizierung) I 03. – 04.12.2020 | München |  € 1.100,- (zzgl. MwSt.)

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch

Vielen Dank

Ihre Anmeldung ist bei uns eingegangen. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns.

Projekt 
anfragen